Suche
Suche Menü

Mitmachen

Hinweise zur COVID-19-Pandemie

Liebe Musiker*innen,

aufgrund der COVID-19-Pandemie können wir aktuell keine Freiwilligen in unser Projekt nach Guayaquil entsenden. Leider können wir auch noch keine verbindliche Auskunft geben, ab wann dies wieder möglich sein wird. Der Zeitpunkt hängt nicht nur von der Entwicklung in Deutschland, sondern insbesondere auch vom weiteren Verlauf der Pandemie in Ecuador ab. Wir werden an dieser Stelle informieren, sobald wir verbindliche Entscheidungen treffen können.

Wenn ihr Interesse an einem Einsatz mit Musiker ohne Grenzen habt, meldet euch bitte trotzdem hier bei unserem Dachverband Musiker ohne Grenzen – wir freuen uns unverändert über euer Interesse und jede Anfrage! Wir sammeln alle offenen Bewerbungen und informieren euch per Mail, sobald wir wieder planen können und verbindliche Zusagen für einen Einsatz denkbar sind.

Danke für eure Motivation und Geduld! Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass wir bald wieder zusammen durchstarten können!

Danke für dein Interesse! Wir freuen uns, dass du uns in Guayaquil unterstützen möchtest!

Wenn du Lust hast, uns für mind. sechs Monate oder länger mit einem Musikalischen Freiwilligendienst in Guayaquil oder einem der anderen Projekte zu unterstützen, folge bitte diesem Link. Hier haben wir wichtige Infos und Antworten auf die häufigsten Fragen gesammelt.

Unten findest du einige Ideen, wie du uns speziell für das Projekt in Guayaquil unterstützen kannst. Wenn du generell Lust hast, bei Musiker ohne Grenzen einzusteigen, empfehlen wir dir einen Blick ins MoG-Netzwerk. Denn dort kannst du mit anderen grenzenlosen Musiker*Innen Kontakt aufnehmen, dich in unserem Blog informieren, was im Projekt gerade passiert und in den Stellenanzeigen nach ganz konkreten Aufgaben stöbern – einige Jobs sind sogar bezahlt.

Jobs für das Projekt in Guayaquil

Generell werden Lehrer für Gitarre, Klavier, Gesang, Schlagzeug und Geige immer benötigt, da diese Instrumente die beliebtesten sind.
Auch Lehrer für Theorie, Ensembleleitung, Improvisation und Bandcoaching werden seit neustem dringend benötigt.